-  Schwerlast-Flachbettdrehmaschinen in 2- und 4-Bahnenausführung
 -  Plandrehmaschinen

 

 

Die Grundkonstruktion aller GEMINIS-Drehmaschinen basiert auf stark verrippten, am Stück durchgehend gegossenen Monoblockbetten - für eine maximale Maschinensteifigkeit.

Praktisch alle Modelle sind sowohl mit klassischem 3-Bahnen-Bett als auch mit einem 4-Bahnen-Bett, das das Vorbeifahren des Schlittens an Lünetten erlaubt, lieferbar.

Die Angebotspalette umfasst Spitzenweiten von 1.000 mm bis 24.000 mm und Drehdurchmesser bis 4.000 mm.

Für den richtigen Antrieb sorgen Motoren mit einer Leistung bis 238 kW und einem Drehmoment von bis zu 130.000 Nm.

Drehdurchmesser bis 800 mm

GHT-4 G4

 

Bereits die "Kleinste" aus dem Hause GEMINIS überzeugt mit überragender Stabilität, hoher Zerspanungsleistung sowie der bei GEMINIS seit Jahrzehnten produzierten 4-Bahnen-Technologie.

Diese erlaubt Ihnen das Vorbeifahren des Schlittens an Reitstock und Lünetten und reduziert Ihre Rüstzeiten damit immens.

 

Download Technisches Datenblatt GHT-4 G4

Steuerungen: SIEMENS 840d SL, FAGOR 8065, HEIDENHAIN CNC Pilot 620 HSCI
Spitzenweite: 1.000 - 6000 mm
Drehdurchmesser über Schlitten: 475 mm
Drehdurchmesser über Bett: 800 mm
Spindelbohrung der Hauptspindel: 104 mm (optional: 130, 162 mm)
Durchmesser der Reitstockpinole: 100 mm
Gewicht zwischen den Spitzen: 2.500 kg
Drehzahlbereich: 0 - 1.600 min-1
Spindelleistung (S1/6): 17/20,5 kW
Getriebestufen: 2 (automatisch schaltend)
Mittelschwere Baureihen

GT-Serie

GT-5 G2/G4

GT-7 G2/G4

 

  • Hervorragende Zugänglichkeit zu Werkstück und Werkzeug
  • Optimierte Späne- und Wärmeabfuhr
  • Nochmals deutlich gesteigerte Stabilität
  • Ebenerdige Aufstellung oder bodenebener Zugang zur Bedienplattform

 

Dies sind nur einige der Vorteile der GEMINIS GT-Serie.

Hinzu kommt eine äußerst umfangreiche Standardausstattung - vom Späneförderer über das automatische 4-Stufen-Getriebe bis hin zu Glasmaßstäben in der X-Achse.

 

Download Technisches Datenblatt GT-5 G2/4

Download Technisches Datenblatt GT-7 G2/4

Demonstrationsvideo GEMINIS GT-5  (Schwerzerspanungstest im unterbrochenen Schnitt)

Steuerungen: SIEMENS 840d SL, FAGOR 8065, HEIDENHAIN CNC Pilot 620 HSCI
Spitzenweite: 1.000 - 14000 mm
Drehdurchmesser über Schlitten: 850 - 1.300 mm
Drehdurchmesser über Bett: 1.200 - 1.600 mm
Spindelbohrung der Hauptspindel: 104 bis 525 mm
Durchmesser der Reitstockpinole: 160 - 320 mm
Gewicht zwischen den Spitzen: 6.000 - 20.000 kg
Drehzahlbereich: bis 1.400 min-1
Spindelleistung (S1): bis 74 kW
Getriebestufen: 4 (automatisch schaltend)
Schwere Baureihen

GHT-Serie

GHT-9   G2/4

GHT-11 G2/4

GHT-12 DB

 

EINE SOLIDE LÖSUNG - so bezeichnet GEMINIS die Maschinen der schweren GHT-Baureihen in aller Bescheidenheit.

Und so definiert der Duden das Wort "solide":

  • in Bezug auf das Material - von fester, massiver, haltbarer Beschaffenheit
  • gut fundiert
  • ohne Ausschweifungen und Extravaganzen und daher nicht zu Kritik oder Skepsis Anlass gebend
  • anständig

Dem ist eigentlich nicht mehr viel hinzu zu fügen.

Außer vielleicht, dass sämtliche Maschinenbetten bis 24.000 mm Spitzenweite bei GEMINIS am Stück geschliffen werden. Die blanken Zahlen sprechen zudem für sich.

 

Download Technisches Datenblatt GHT-9 G2/4

Download Technisches Datenblatt GHT-11 G2/4

Download Technisches Datenblatt GHT-12 DB

Demonstrationsvideo GEMINIS GHT-11

Steuerungen: SIEMENS 840d SL, FAGOR 8065, HEIDENHAIN CNC Pilot 620 HSCI
Spitzenweite: bis 24.000 mm
Drehdurchmesser über Schlitten: bis 4.000 mm
Drehdurchmesser über Bett: bis 4.000 mm
Spindelbohrung der Hauptspindel: bis 600 mm
Durchmesser der Reitstockpinole: bis 600 mm
Gewicht zwischen den Spitzen: bis 150.000 kg
Drehzahlbereich: bis 710 min-1
Spindelleistung (S1): bis 238 kW
Getriebestufen: bis 4 (automatisch schaltend)
Plandrehmaschinen

GHT-8

 

Ideal für die Ring- und Scheibenbearbeitung.

Ein extrem breites Maschinenbett und ein massiver Spindelkasten mit großzügig dimensionierter Hauptspindellagerung sorgen für die notwendige Grundstabilität - ein kraftvoller 51-kW-Motor für die notwendige Kraft.

Durch den flachen Maschinengrundaufbau ergibt sich zudem eine hervorragende Zugänglichkeit zum Werkstück.

 

Download Technisches Datenblatt GHT-8

 

Steuerungen: SIEMENS 840d SL, FAGOR 8065, HEIDENHAIN CNC Pilot 620 HSCI
Längsweg: 1.000 mm
Drehdurchmesser über Schlitten: 900 - 1.300 mm
Drehdurchmesser über Bett: 1.600 - 2.000 mm
Spindelbohrung der Hauptspindel: 104 - 150 mm
Durchmesser Spindellager: 220 - 260 mm
Drehzahlbereich: 0 bis 710 min-1
Spindelleistung (S1): 51 kW
Drehmoment (S1): 4.500 - 8.400 Nm
Zubehör

Das optionale, ab Werk lieferbare Zubehör lässt auch bei speziellen Anforderungen keine Wünsche offen.

Erweitern Sie Ihre GEMINIS-Drehmaschine zum Multifunktionszentrum. Egal ob Ihre Bearbeitung zusätzliche Fräs- oder Schleifoperationen benötigt  - GEMINIS bietet Ihnen mit dem unterschiedlichsten Standard- oder Sonderzubehör grundsätzlich die passende Lösung.

Hier nur eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Optionen:

  • Aufsetzbare Fräsaggregate (optional mit Y-Achse)
  • Aufsetzbare Schleifaggregate
  • SAUTER-Revolver mit angetriebenen Werkzeugen (optional mit Y-Achse)
  • C-Achsen (optional bidirektional)
  • Hinterendfutter
  • Geschlossene Lünetten
  • Offene C-Lünetten
  • Hydraulische Lünetten
  • Brückenlünetten
  • Voll- und Teilverkleidungen
  • Nullpunktspannsystem für Zusatzaggregate
  • Bohrböcke und Bohrstangenhalterungen
  • Futter- und Planscheiben
  • Sonderzyklen
  • u.v.m.